Mit­ma­chen

Fach­kraft Film & Medi­en / Medi­en­päd­ago­gik gesucht

Wir suchen

eine enga­gier­te Per­son, die lang­fris­tig Teil unse­res bun­des­wei­ten Teams wer­den und die Wei­ter­ent­wick­lung unse­res Wand­lungs(t)räume-Projekts mit ihren pro­­­fes­sionellen Kom­pe­ten­zen im Bereich Film & Medi­en / Medi­en­päd­ago­gik berei­chern will.

Wer wir sind

Wir sind ein bun­des­wei­tes Team jun­ger Men­schen, das sich unter Trä­ger­schaft des gemein­nüt­zi­gen Ver­eins Schüt­zer der Erde e. V. mit viel Herz­blut, Begeis­te­rung und frei­wil­li­gem Enga­ge­ment für einen Bil­dungs­wan­del sowie die Visi­on einer fried­li­chen, gewalt­frei­en Erde für Men­schen, Tie­re und Natur ein­setzt. Wir haben ein zukunfts­wei­sen­des päd­a­go­gi-sches Kon­zept ent­wi­ckelt, zunächst für die Ziel­grup­pe Kin­der, das wir seit 2017 für die Ziel­grup­pe Jugend­li­che / jun­ge Erwach­se­ne im Pro­jekt Wandlungs(t)räume wei­ter­ent­wi­ckeln. Dafür wur­den wir mehr­fach von der UNESCO als Lern­ort für her­aus­ra­gen­de Bil­dung für nach­hal­ti­ge Ent­wick­lung aus­ge­zeich­net.

Wir schu­len Multiplikator*innen in Natur- und Mit­welt­bil­dung, Glo­ba­lem Ler­nen und Bil­dung zum Schutz der Erde. Ein beson­de­rer Schwer­punkt unse­rer päd­ago­gi­schen Arbeit ist Er­näh­rungsbildung unter dem Mot­to „Bio & vegan, gesund, lecker und bezahl­bar“.

Im Jahr 2020 haben wir ein Pro­jekt zu Welt­ernäh­rung und glo­ba­ler Gerech­tig­keit geplant, bei dem wir Enga­gier­te aus der Bewe­gung Fri­days for Future schu­len und in die Lage ver­set­zen wol­len, eige­ne Pro­jek­te an ihren Schu­len umzu­set­zen. Außer­dem fin­det vom 27.03. – 31.03.2020 das Abschluss­mo­dul unse­rer Wei­ter­bil­dung Wandlungs(t)räume-Coach statt. Für bei­de Vor­ha­ben wol­len wir einen Image­film erstel­len. Außer­dem wol­len wir – mit dei­ner medi­en­päd­ago­gi­schen Unter­stüt­zung – ger­ne auch Teil­neh­men­de schu­len, damit die­se in die Lage ver­setzt wer­den, selbst digi­ta­le, künst­le­ri­sche Medi­en (Film­clips, Fly­er, Web­de­sign) zu erstel­len und ein Grund­ver­ständ­nis für Film, Gra­fik und Design ent­wi­ckeln. Daher soll­test du vom 27.03. – 31.03.2020 unbe­dingt Zeit haben, um uns zu unter­stüt­zen.

Dei­ne Auf­ga­ben- und Ver­ant­wor­tungs­be­rei­che
  1. Kom­mu­ni­ka­ti­on & Medi­en: Betreu­ung unse­res You Tube Kanals, Pla­ka­te, Fly­er, Gestal­tung von News­let­ter und Info­stän­den, Kom­mu­ni­ka­ti­on über Face­book, Insta­gram etc.
  2. Medi­en­päd­ago­gik / Schu­lung von Multiplikator*innen
Vor­aus­set­zun­gen:

Du kannst Dich mit unse­rer Visi­on einer fried­li­chen Erde für Men­schen, Tie­re und Natur sowie den von uns geleb­ten Wer­ten iden­ti­fi­zie­ren. Du möch­test ger­ne län­ger­fris­tig Teil unse­res Teams wer­den und

  • etwas Sinn­vol­les tun,
  • Men­schen ken­nen zu ler­nen und unter­stüt­zen, die sich eben­falls für Tie­re, Natur, Um- und Mit­welt enga­gie­ren,
  • Dich per­sön­lich wei­ter­ent­wi­ckeln,
  • bei der krea­ti­ven Ent­wick­lung sowie Ver­brei­tung einer erfolg­rei­chen päd­ago­gi­schen Ant­wort auf die zuneh­men­de Gefähr­dung der Erde mit­wir­ken,
  • ler­nen, wie Medi­en­päd­ago­gik mit Bil­dung zum Schutz der Erde ver­bun­den wer­den kann,
  • krea­ti­ve Film­clips zur Kom­mu­ni­ka­ti­on von The­men der Bil­dung zum Schutz der Erde ent­wi­ckeln,
  • eine Kom­mu­ni­ka­ti­ons­stra­te­gie für Bil­dung zum Schutz der Erde mit­ent­wi­ckeln (You Tube, Soci­al Media…)
  • inno­va­ti­ve Metho­den der Per­sön­lich­keits­bil­dung ken­nen­ler­nen und anwen­den,
  • ler­nen, wie man (päd­ago­gi­sche) Pro­jek­te erfolg­reich ent­wi­ckelt, finan­ziert und umsetzt,
  • sozi­al­un­ter­neh­me­ri­sche Kom­pe­ten­zen erwer­ben, um eine lebens­wer­te Zukunft als Pionier*in mit­ge­stal­ten zu kön­nen?
Du bringst mit
  • pro­fes­sio­nel­le Kom­pe­ten­zen im Bereich Film & Schnitt (eine abge­schlos­se­ne Aus­bil­dung ist von Vor­teil, aber nicht unbe­dingt Vor­aus­set­zung, wenn du uns dei­ne Kom­pe­ten­zen anhand von Refe­ren­zen nach­weist)
  • idea­ler­wei­se auch Kom­pe­ten­zen im Bereich Gra­fik, Design, Medi­en­päd­ago­gik, aber zumin­dest Inter­es­se und Freu­de dar­an, dich in sol­che Tätig­keits­be­rei­che ein­zu­ar­bei­ten
  • Abso­lu­te Zuver­läs­sig­keit
  • Begeis­te­rung und Herz­blut für einen Wan­del hin zu einer fried­li­chen, gerech­ten Erde
 Wir bie­ten
  • lang­fris­ti­gen Zusam­men­ar­beit
  • Teil­zeit­be­schäf­ti­gung auf Hono­rar­ba­sis / Übungs­lei­ter­ba­sis (steu­er- und sozi­al­ab­ga­ben­freie päd­ago­gi­sche Tätig­keit)
  • viel Spaß bei einer span­nen­den und inno­va­ti­ven Her­aus­for­de­rung
  • sehr gute Team­at­mo­sphä­re
  • Aus­tausch sowie Gemein­schafts­pro­jek­te in unse­rem bun­des­wei­ten Netz­werk
  • sorg­fäl­ti­ge Ein­ar­bei­tung

Bewer­bun­gen (bit­te mit unse­rem Bewer­bungs­for­mu­lar und aus­schließ­lich online) an

Han­na und Tho­mas, Schüt­zer der Erde e. V.: bewerbung@wandlungstraeume.de